Kunden und Mitarbeiter als Markenbotschafter!

Wählen Sie zwischen T-Shirts, Tüchern, Caps oder Mützen und lassen Sie die Werbetextilien bequem bedrucken oder besticken!

So können Sie großflächig und reichweitenstark für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein werben.

Bekleidung & Textilien

Filter
nach Preisspanne
nach Farbe
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste
  1. Baseballkappe Flex inklusive Einzelnamen-Stickerei
    Baseballkappe Flex inklusive Einzelnamen-Stickerei
    9,95 €
    • Neu
  2. Gästetücher Set Home Helper
    Gästetücher Set Home Helper
    Ab 4,45 €
    • Neu
  3. Schlauchtuch 100% Polyester,135 g/m², 24x48cm
    Schlauchtuch 100% Polyester,135 g/m², 24x48cm
    Ab 1,49 €
  4. Stirnband mit LED Unisex
    Stirnband mit LED Unisex
    Ab 2,75 €
  5. Myrtle Beach Mütze Beanie inkl. Einzelnamen-Stickerei
    Myrtle Beach Mütze Beanie inkl. Einzelnamen-Stickerei
    6,95 €
  6. Myrtle Beach Mütze Beanie Unisex
    Myrtle Beach Mütze Beanie Unisex
    Ab 1,39 €
  7. Baseballkappe mit Flexiblem Bund Größe M/L
    Baseballkappe mit Flexiblem Bund Größe M/L
    Ab 4,95 €
  8. X-Tube Schlauchtuch
    X-Tube Schlauchtuch
    Ab 3,95 €
  9. Schlauchtuch One Size
    Schlauchtuch One Size
    Ab 0,99 €
  10. James & Nicholson Sport Softshelljacke
    James & Nicholson Sport Softshelljacke
    Ab 29,00 €
  11. Uneek Classic V-Neck T-Shirt
    Uneek Classic V-Neck T-Shirt
    Normalpreis 2,75 € Sonderangebot 2,75 €
  12. Uneek Classic Poloshirt
    Uneek Classic Poloshirt
    Normalpreis 3,95 € Sonderangebot 3,95 €
  13. Freizeithut Cool Dance
    Freizeithut Cool Dance
    Ab 0,89 €
  14. Mütze mit LED-Licht Headlight+USB LED+Einzelnamen
    Mütze mit LED-Licht Headlight+USB LED+Einzelnamen
    12,95 €
Anzeigeoptionen
Darstellung als: Raster Liste

Bekleidung bedrucken: Werbung spürbar machen

Die Veredelung von Textilien, wenn Sie beispielsweise Bekleidung bedrucken oder besticken lassen, gehört zu den langfristigen Werbemaßnahmen für Unternehmen. Hier haben Sie zum einen die Wahl, Ihre Mitarbeiter zu Markenbotschaftern zu machen. Zum anderen sorgen Sie für ein einheitliches Auftreten von Kundenberatern und Co. Wenn Sie die hochwertige Bekleidung bedrucken und an Ihre Arbeitskräfte verteilen, sorgen Sie außerdem für Identifikation und Wohlfühlfaktor in Ihrer Belegschaft. Durch das Corporate Branding von Arbeitsbekleidung ist die Marke nah am Mitarbeiter; quasi auf der Haut.

Bekleidung bedrucken ist auch ein ideales Werbemittel für die Ansprache der Kunden. Wie keine andere Marketingmaßnahme wird der Werbedruck so nah am Menschen getragen. Bedruckte T-Shirts, Baseball Caps mit Stick und viele andere textile Werbeträger finden deshalb bei Corporate Veranstaltungen, Promotionen und Public Events Anwendung als Giveaway.

Das müssen Sie wissen, bevor wir Ihre Bekleidung bedrucken

Unterstützen Sie das Markenimage Ihrer Firma mit Corporate Fashion für alle Mitarbeiter. Bekleidung bedrucken zu lassen, sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild am Firmenstandort und überall, wohin Sie Ihre Angestellten entsenden. Bekleidung bedrucken für den Messestand oder für Handwerksbetriebe ist der beste Imageträger und präsentiert ganz nebenbei Ihr Logo. Abgesehen davon nutzen Sie eine vergleichsweise kostengünstige Marketingmaßnahme mit Langzeitwirkung.

Bevor wir unsere Maschinen anwerfen und für Sie Bekleidung bedrucken, steht die wichtigste Frage: Wie viel darf´s denn sein? Ein Blick auf Ihre Gehaltslisten gibt Ihnen eindeutige Auskunft. Beschäftigen Sie Honorarkräfte? Auch diese Mitarbeiter freuen sich über ein schön gestaltetes, bequemes T-Shirt – und tragen es nicht nur bei der Erfüllung Ihrer Aufträge!

Let´s talk about… erste Überlegung, wenn Bekleidung bedruckt wird

KMU legen steigenden Wert auf langfristige Marketinglösungen, die gleichzeitig das Budget schonen. Für Handwerksbetriebe mit der Pflicht die Berufsbekleidung zu stellen, bietet sich ein hohes Werbepotenzial, wenn sie Bekleidung bedrucken oder besticken lassen. Jedes Kleidungsstück kann in unserer hauseigenen Druckerei mit einem flexiblen Siebdruck oder einer mehrfarbigen Stickerei versehen werden.

Bekleidung bedrucken zu lassen beginnt am besten mit der langfristigen Planung des Bedarfs. Als Faustformel für die Menge an bedrucken T-Shirts, bestickten Poloshirt oder Arbeitsjacken gilt: mindestens 3 Teile sollten es sein. Ob Ihre Mitarbeiter körperlich arbeiten oder in der Kundenberatung tätig sind, bestimmt die Planung, bevor die Bekleidung bedruckt wird. Denn ein Shirt muss auch mal gewaschen werden. Auch für Corporate und Public Events gehen Firmen dazu über, Bekleidung bedrucken oder besticken zu lassen. Hier können Sie davon ausgehen, dass 2 Kleidungsteile ins Gepäck gehen: eines für den Messestand und eines in Reserve für Ketchup- und Kaffeeunfälle.

Welche Bestellmengen Sie mit uns vereinbaren, bestimmt letztlich den Arbeitsaufwand, wenn unsere Mitarbeiter Ihre Bekleidung bedrucken oder besticken. Ab einer geringen Bestellmenge (ca. 25 Stück) können Sie aufwendige Textildrucke mit dem Spezialsiebdruck oder als Stickerei umsetzen lassen. Je mehr Bekleidung bedruckt oder bestickt wird, desto mehr sinkt der Arbeits- und Kostenaufwand für das einzelne Kleidungsstück. Die Einrichtungskosten bleiben gleich, egal ob Sie 200 T-Shirts veredeln oder mehr Bekleidung bedrucken möchten. Unsere Mitarbeiter erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, damit Ihre Angestellten zu den besten Markenbotschaftern Ihrer Firma werden.

Bekleidung bedrucken – Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Moderne Technik und Fachverstand stehen Ihrem Gestaltungswillen zur Seite, wenn Sie Bekleidung bedrucken lassen. Große Textilflächen, auch wenige Quadratzentimeter können Sie durch OPPERMANNveredeln lassen. Damit Sie wirkungsvolle Werbetextilen bestellen können, bieten wir Ihnen hier folgende Veredelungstechniken an:

Spezialsiebdruck

Wir verwenden dieses Verfahren besonders gerne, wenn Sie großflächige Bekleidung bedrucken möchten. Für Taschen, Regenschirme und T-Shirts eignet sich der Spezialsiebdruck bestens. Ein wesentlicher Vorteil bei diesem Verfahren ist die Flexibilität. Denn durch ständiges Bewegen würde sich sonst der Textildruck verziehen und reißen. Der Siebdruck garantiert die Stabilität und tadellose Optik, wenn Sie mit diesem Verfahren Bekleidung bedrucken lassen.

Weiterhin ist der Spezialsiebdruck unschlagbar in puncto Haltbarkeit, Abriebfestigkeit und Pflege. Bekleidung, die mit dem Siebdruck veredelt werden, sind auf jeden Fall waschbar und behalten die Farbbrillanz. Anhängig davon, in wie vielen Farben Motive angelegt sind, werden entsprechend viele Siebe angelegt. Hier begründen sich auch die Einrichtungskosten, bevor mit diesem Verfahren Bekleidung bedruckt wird. Der Spezialsiebdruck ist auch deshalb ein hochwertiges Veredelungsverfahren, um große Stückzahlen zu bedrucken.

Direktdruck auf Textilien

Wenn mal wieder schnell Bekleidung bedruckt werden muss, bietet sich der Digitaldirektdruck, auch Direct to Garment-Verfahren an. Besonders T-Shirts, die ein Fotomotiv erhalten sollen, können so veredelt werden. Weder Trägerpapier oder Siebdruckschablonen schon notwendig. Aus diesem Grund lassen sich kleine Auflagen schnell und kostengünstig umsetzen.

Beim Digitaldirektdruck liegt der Vorteil unbedingt in der Schnelligkeit. Jedoch sind die Textilien nur bis 30° Celsius waschbar. Die Drucke sind darüber hinaus nicht so abriebfest wie beim Spezialsiebdruck. Sonderfarben oder bestochen scharfe Farben sind ebenfalls nicht umsetzbar. Aus diesem Grund raten wir zu höchster Qualität und präzisen Farben, also zum Siebdruck.

Stickerei

Bestickte Textilien haben immer einen sehr hochwertigen edlen Look. Denn hier sieht man die Qualität der Garne und feinste Musterrapports auch nach der 1000. Wäsche. Die Vorteile von Stick liegen in der Wasch- und Lichtbeständigkeit der Stickerei. Zudem schätzen Kunden die hochwertige Optik und die feine Haptik auf dem bestickten Kleidungsstück.

Bevor gestickt wird, werden Motive digital erfasst und in die Stickmaschine eingegeben. Durch hochmoderne Technik ist es möglich, individuelle Schriftzüge und Namen auch als Einzelpersonalisierung umzusetzen. Nach der Einrichtung der Maschinen läuft fast alles automatisch. Lediglich die Garnfarben und T-Shirts müssen gewechselt werden.

Die Stickerei eignet sich vor allem für kleine Flächen. Sehr filigrane Motive werden teilweise vereinfacht. Ein hoher Kostenaufwand entsteht übrigens bei sehr großflächigen Stickereien. Hier raten wir Ihnen über einen Siebdruck nachzudenken.

Jetzt haben Sie alle wissenswerten Details, wenn Sie Bekleidung bedrucken oder besticken möchten. Wir freuen uns Ihre Kreativität heraus zu kitzeln!